Die 3 besten Tools für SSD Benchmark

Auf den Datenblatt können alle Hersteller die beste SSD verkaufen. Wenn du aber die Wahrheit wissen willst, dann brauchst du ein SSD Benchmark Tool.

Mit diesen Tools kannst du deine neue Festplatte benchmarken und schauen, wie schnell sie jetzt wirklich ist.

Du kannst damit deine aktuelle Festplatte testen und sie mit der neuen Festplatte vergleichen.

Und du kannst natürlich auch Infos, wie Nutzungszeit usw. auslesen.

Natürlich stelle ich hier nur Tools vor, die keine Bloatware haben, die nicht vollgemüllt sind, und die zuverlässig funktionieren.

Es sind Programme für Windows und Mac OS dabei.

 

Für Windows und ganz einfach: AS SSD Benchmark

Bild von AS SSD Benchmark Programm

Das vielleicht bekannteste SSD Benchmark Programm ist wohl AS SSD Benchmark. Und das auch zurecht.

Das Programm ist schön klein mit knapp 260 KByte. Es ist sehr einfach zu bedienen und es wird überall genutzt.

Wenn du für eine Festplatte Benchmarks haben möchtest, dann wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Benchmark finden, welches mit genau diesen Programm erstellt wurde. Das verstärkt die Vergleichbarkeit enorm, denn unterschiedliche Programme können unterschiedliche Ergebnisse für Lese- und Schreibraten errechnen.

Zudem bietet das Programm viele verschiedene Messwerte mit z. B. seq. Lesen und Schreiben, 4K Lesen und Schreiben usw.

Wenn du also einfach nur ein SSD Benchmark Tool haben willst, dann kannst du hier nichts falsch machen.

 

Wenn Details dir wichtig sind (Windows): SSD-Z

Dieses Programm ist wie ein Detektiv, der alle Details im Tatort genau untersucht und dokumentiert, egal ob sie wichtig sind oder nicht. Wenn du so etwas von deinen Programm erwartest, dann bist du hier richtig.

Nicht alle Details sind immer für jeden wichtig, wenn du aber ein Detail haben willst, dann wirst du es hier finden. Das Programm zeigt (fast) alles an.

Firmware, Chipstruktur und der Serial Number interessieren dich? Dann findest du hier die genauen Angaben.

Bild vom SSD-Z Programm

Es gibt aber nicht nur genaue Angaben zur Festplatte, sondern auch ein integrierten Benchmark.

Wenn du Lesefehler aufspüren willst, dann gibt es sogar eine Art Aktivitätslog.

Nicht jedes Detail aus den Bericht des Detektivs ist wichtig, aber es kann gut sein sie zu haben. Wenn du das willst, dann greif zu.

 

Festplatten Benchmark auch auf Mac OS: AJA System Test

Mac OS ist toll, allerdings ist die Auswahl an Festplatten Benchmark hier leider nicht so groß. Zum Glück gibt es mit den AJA System Test ein Programm, das sowohl auf Mac OS als auch auf Windows funktioniert.

Ein netter Graphen stellt die Lese- und auch Schreibgeschwindigkeit schön visuell dar und man kann auch die Benchmark Bedingungen relativ genau einstellen. Das siBild von AJA System Test Programmnd viele coole Funktion, wenn es auch keine genauen Angaben, wie bei SSD-Z gibt.

Wer also nach einen reinen Benchmark Tool sucht, ähnlich den AS SSD Benchmark, nur eben für den Mac, dann hast du hier dein Programm gefunden.

 

Fazit:

Hier hast du hoffentlich ein für dich passendes Programm gefunden.

Es gibt viele verschiedene Programme, besonders auf Windows, die einen eine genaue Angaben zu deiner Festplatte geben können. Bei Mac OS gibt es zwar nicht so viele Programme, aber auch hier gibt es trotzdem ein paar.

Und ja, ich bin mir sicher, es gibt noch mehr Programme, die super sind. Wenn du eins kennst, welches vielleicht noch besser ist, dann schreib es doch in die Kommentare. Wenn du noch fragen hast, dann stell ebenfalls ruhig in die Kommentare!

Falls du jetzt eine neue SSD brauchst, weil dich deine Alte enttäuscht hat, dann schau hier mal vorbei.

Schreibe einen Kommentar